Artikel

Taubertäler Wandertage 2020: wir sind dabei!

Taubertäler Wandertage 2019
Taubertäler Wandertage 2019

Die 14. Taubertäler Wandertage finden vom 9. bis 11. Oktober 2020 statt. Der Heimat- und Kulturverein Großrinderfeld wird sich in Kooperation mit der Gemeinde daran beteiligen. Das hat die Hauptversammlung beschlossen.

Das Motto der Wanderung lautet „Frühgeschichteliche Besiedelung“ und „Monumente der Macht“ in unserer Region.

Es ist eine gut 6km lange Wanderung ausgehend von der Turn- und Festhalle in Gerchsheim geplant. Sie soll über Feldwege durch den Spitalwald zur Keltenschanze, weiter zu den Hoheitssäulen und zurück zum Ausgangspunkt führen. Dort ist ein kleiner Umtrunk mit Imbiß geplant. „Taubertäler Wandertage 2020: wir sind dabei!“ weiterlesen

Jahreshauptversammlung des Heimat- und Kulturvereins Großrinderfeld

Es war ein arbeitsreiches Jahr beim Heimat- und Kulturverein Großrinderfeld. Vor allem die Beschilderung historischer Stätten und Gebäude beschäftigte die Mitglieder. Das wurde bei der Jahreshauptversammlung am 8. November im Gasthaus „Badischer Hof“ in Gerchsheim deutlich.

Vorsitzender Dr. Jürgen Gernert sprach bei seiner Begrüßung von einem ruhigen, aber trotzdem arbeitsreichen Jahr für die Mitglieder. Zahlreiche Veranstaltungen standen im Terminkalender. Zunächst wurde mit einer Gedenkminute der verstorbenen Mitglieder gedacht.

Gernert erinnerte an die Eröffnung der Taubertäler Wandertage kürzlich in Ilmspan. Lobend hob er die Organisatoren um Hubert Kraus hervor. Die Wanderung zum Cholera-Kreuz und zur Pfarrkirche sei sehr gut besucht gewesen. Als informativ und gelungen wurde auch die Stadtführung in Tauberbischofsheim bezeichnet. In Arbeit ist derzeit die Homepage des Vereins durch Rainer Gerhards.

Wichtigster Punkt bei den Beratungen des Vorstands sei die Beschilderung von wichtigen historischen Stätten und markanten Gebäuden. Ähnlich wie bereits in Großrinderfeld geschehen, sollen auch in den Ortsteilen Gerchsheim, Ilmspan und Schönfeld Schilder mit erläuternden Texten aufgestellt werden. Bei der Errichtung der Informationstafeln hofft man auf Unterstützung und die Zusammenarbeit mit der Gemeinde. „Jahreshauptversammlung des Heimat- und Kulturvereins Großrinderfeld“ weiterlesen

Bundestag des Frankenbundes

Der Frankenbund tagte 19. Oktober 2019 in Marktbreit. Auch unser HKV Großrinderfeld hat teilgenommen. Die Veranstaltung begann mit einem Festakt in der Diele des Rathauses von Marktbreit, bei dem auch der Kulturpreis des Frankenbundes verliehen wurde.

Anschließend ging es zum Mittagessen sowie einem sehr schönen und interessanten Stadtrundgang.

Wieder zurück im Rathaus tagte die Delegiertenversammlung. Die Nichtdelegierten besuchten in dieser Zeit das Malerwinkelhaus in Marktbreit.

Als besonderes Highlight wurden der Kulturverein Wittighausen e.V. sowie die Tauberfränkischen Heimatfreunde Tauberbischofsheim e.V. als selbstständige Gruppen in den Frankenbund aufgenommen. „Bundestag des Frankenbundes“ weiterlesen

Gelungene Führung durch Tauberbischofsheim

Vor der Führung durch Tauberbischofsheim – wir sammlen uns so langsam…

Am vergangenen Freitag hat der  HKV seinen Ausflug nach TBB unternommen. Über 20 Interessierte haben den Weg in die Nähe gefunden. Trotz der Nähe zur Kreisstadt wusste Stadtführerin Frau Wernher-Lippert uns vieles Wissenswerte und Neues kurzweilig zu vermitteln.

In Tauber angekommen trafen wir uns am Badgarten, über dessen Historie auch sofort Interessantes erzählt wurde. Entlang der ehemaligen Stadtmauer, an historischen Gebäuden entlange führte der Weg. Immer mit vielen und kurzweiligen Erläuterungen.

Nachdem wir den Marktplatz erreichten, betrachteten wir das gut erhaltene Haus des Weinhändlers Bögner. Frau Wernher-Lippert wusste von der Bedeutung des Weinhandels zu berichten. Und davon, dass sich schon in früheren Zeiten sechs Handelsstraßen in Tauberbischofsheim trafen (eine davon der Geleitweg, der über Gerchsheim und Großrinderfelder führte). Einen weiteren Bezug zu Großgemeinde gibt es: die Originale der prunkvollen Statuen am Haupteingang des Bögner-Hauses finden sich in der Kirche Schönfeld. „Gelungene Führung durch Tauberbischofsheim“ weiterlesen

13. Taubertäler Wandertage in Großrinderfeld

Kirche Ilmspan (R. Gerhards, 2019)
Kirche Ilmspan St. Laurentius

Die Auftaktveranstaltung der diesjährigen Taubertäler Wandertage findet am 11. Oktober in Großrinderfeld-Ilmspan statt. Unter dem Titel „Einblicke in die regionale Kulturgeschichte“ führt der Weg an geschichtlich interessanten Punkten entlang.

Vom Startpunkt aus führt die ca. 4 km lange Wanderung über Feldwege hinweg zum Cholera-Kreuz. Dieses wurde nach der überstandenen Cholera-Epidemie, die von rückziehenden Soldaten des Bruderkriegs eingeschleppt wurde, errichtet. Nach einem kurzen Einblick in die geschichtlichen Ereignisse geht es auf dem Rückweg in die 2018 renovierte Kirche des Ortsteils Ilmspan. Diese wird als kleine Schwester der barocken Klosterkirche in Gerlachsheim bezeichnet. Vor Ort hat man die Möglichkeit an einer Besichtigung in der Kirche teilzunehmen.

Anschließend führt die Wanderung wieder zurück zum nahe gelegenen Startpunkt, wo die Gemeinde Großrinderfeld zu einem kleinen Imbiss einlädt. Die Teilnahme an der Wanderung ist kostenfrei. „13. Taubertäler Wandertage in Großrinderfeld“ weiterlesen

Webseite des HKV freigeschaltet

Die Homepage des HKV (2019)

Ab heute präsentiert der Heimat- und Kulturverein sich auch im Internet. Das aktuelle Angebot bietet Informationen über den Verein selbst und seine Aufgabengebiete. Ausserdem sind bereits erste Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Kleindenkmalen sowie weitere Themenfelder online.

Wir freuen uns, unsere Heimatortschaften nun auch einer breiteren Öffentlichkeit vorstellen zu können“ sagen der Vorsitzende des HKV Dr. Jürgen Gernert und sein Stellvertreter und Ehrenvorsitzener Rudolf Geiger. Darüber hinaus, so die beiden, „sieht man auch, dass Heimat- und Kulturpflege ein modernes Thema ist, das auch die jüngere Generation ansprechen kann“. „Webseite des HKV freigeschaltet“ weiterlesen

Einladung Tagung „Volksmusik in Franken heute“

Der Frankenbund, dem wir auch angehören, veranstaltet am 14. September 2019 in Grünsfeld die öffentliche Tagung „Volksmusik in Franken heute. Tagungsort ist das historische Zehntgebäude in der Schloßstraße in Grünsfeld. Die Teilnahmegebühr beträgt 25€ (nicht-Mitglieder: 30€).

Alle Details finden sich im Veranstaltungs-Prospekt. „Einladung Tagung „Volksmusik in Franken heute““ weiterlesen

Einladung zur Stadtführung in Tauberbischofsheim am 13.09.2019

Rathaus Tauberbischofsheim
Das Rathaus in TBB (Foto: R. Gerhards)

Hiermit laden wir heimatgeschichtlich Interessierte aus unserer Gemeinde (auch Nichtmitglieder des HKV) herzlich zu einer ca. zweistündigen Führung in Tauberbischofsheim ein.

Stadtführerin Frau Wernher-Lippert wird uns so manches Interessante, und auch bisher nicht so Bekannte, zeigen. Wir besichtigen den  Rathaussaal und auch eine Führung in der Stadtkirche St. Martin– alternativ Besteigung des Türmersturmes  – runden das Programm ab. „Einladung zur Stadtführung in Tauberbischofsheim am 13.09.2019“ weiterlesen

HKV richtet Web-Seite ein

Der Vorstand des Heimat- und Kulturvereins Großrinderfeld hat in seiner Sitzung am 4. Juli 2019 beschlossen eine Web-Seite aufzubauen. Diese entsteht hier gerade.

hkv-kirche-ilmspan-IMG_0199
hkv-schloss-schoenfeld-P1080513
Loading image... Loading image... Loading image... Loading image... Loading image...

Wir werden unter anderem im Mitteilungsblatt der Gemeinde veröffentlichen, sobald die erste Version der Seite nutzbar ist. Bitte gedulden Sie sich noch ein bisschen.

Nach oben scrollen